· 

Von Eierpunsch und ganz besonderen Bratwürstchen ...

Der Weihnachtsmarkt Menden 2018 war ein schönes Event mit einem urigem Flair. Im Herzen des alten Ortes, auf der Kirchstraße, fand das weihnachtliche Treiben statt. Die Altstadtgemeinschaft, verschiedene Vereine, aber auch Privatleute boten den zahlreichen Besuchern allerhand Selbstgemachtes und Kulinarisches "auf die Hand serviert". Neben  köstlichen Reibkuchen und Spießbraten gab es auch Würstchen "von Schweinen, die am Morgen noch frei durch Menden gelaufen waren", wie der junge Mann an der Grillbude versicherte: Ein ehemaliger Metzgermeister holt jedes Jahr, nur anlässlich des Mendener Weihnachtsmarktes, seinen Cutter aus dem Keller und produziert würzige Bratwürstchen. Neben Glühwein erfreute sich auch Eierpunsch großer Beliebtheit. Dieses Getränk, mit Sahne serviert, könnte durchaus auch im Weihnachtshimmel

zur Nachsorge bei Rentierparodontose verwendet werden ...