Alexis in der Heimatstube Menden

Ein schönes Event war die Puttes-Lesung mit mit einer Verkostung der himmlischen Engel-Tropfen in der Heimatstube Menden.

Der Altstadtverein Menden, allen voran Karl-Heinz-Baumanns, haben ein über 200 Jahre altes Fachwerkhaus auf der Kirchstraße liebvoll zu einem Heimatmuseum ausgebaut, in dem auch Veranstaltungen oder gesellige Treffen stattfinden. Das Haus hat eine einzigartige Atmosphäre und nicht nur der alte Herd erzählt vom Leben in früheren Zeiten. Ob Alexis die dort lebende Bäckerfamilie einst zu Weihnachten beschert hat? Bestimmt! Bei seinem nächsten "Besuch" werde ich ihn  mal fragen ...